natürli zürioberland ag, Saland.

print icon star icon

1995 wurde die natürli zürioberland ag, kurz nzo ag, gegründet. Fredy Bieri, Pionier des Rohmilchkäses im Zürioberland und langjähriger Geschäftsführer hatte zum Ziel, die Existenzgrundlage der Dorfkäsereien zu sichern und die damit verbundene traditionelle Käsekultur in der Region zu erhalten. Im Herbst 2018 hat Marc Heller die Nachfolge von Fredy Bieri angetreten. Heller und das nzo-Team verfolgen die von Bieri gesteckten Ziele mit ungebremster Leidenschaft.

Die Kompetenzen der Salander Aktiengesellschaft sind mannigfaltig:

  • Produktion: Die nzo ag stellt in ihrer Molkerei Milch, Joghurt, Quark und Frischkäse her. 
  • Veredelung: Das Unternehmen lagert und pflegt in ihren Gewölbekellern über 150 Käsesorten aus den umliegenden Kleinkäsereien. Dies wird von Hand oder mit dem Käsepflege-Roboter gemacht. Letzterer pflegt so viele unterschiedliche Käsesorten wie kein zweiter in der Schweiz.
  • Logistik: Die eigenen und veredelten Produkte verpackt und beschriftet die nzo ag und liefert diese an DetaillistInnen.  

Wussten Sie’s? Die schwersten Laibe in den Gewölbekellern wiegen fast 100 kg. Da wir der Roboter als Hilfe geschätzt. 

zertifizierte Produkte

  • Milch
    Pastmilch, Milchdrink, Bio-Vollmilch pasteurisiert
  • Joghurt
    Apfel, Erdbeer, Himbeer, Nature, Kirsche
  • Züri Quark
    Erdbeer, Mocca, Natur, Vanille
  • Frischkäse
    Hüttenkäse

Verkaufsstellen

Spezielles

  • Geschenkboxen
  • Käse-/Fleischplatten
  • Catering: Käsebuffet
  • Käsebuffet
  • Führungen im Käsekeller
  • Raclette-/Fondueplausch in der Alphütte in Saland
  • Anlässe zum selber Käsen

Zertifizierte Produkte seit: April 2015