Werbebanner

Kräuterseitling-Nudeln.

print icon star icon
detail-image

Kräuterseitling-Nudeln

Rezept für 2 Personen

Zutaten
200 g Teigwaren, z.B. von der KORN.HAUS Nudelwerkstatt
150 g Baby-Artischocken
100 g grüne Spargeln
10 Cherrytomaten
50 g Hinkelstein gerieben von der Käserei Niederhaus
250 g Kräuterseitlinge, z.B. von der Fine Funghi AG
1/2 Zitrone
75 g frische Butter, z.B. von der Käserei Camenzind, Käserei Fischingen oder Molkerei Rüegg
10 g frischer Majoran
n.B. Salz und Pfeffer

Variante: Gebratene Peperoni

Zubereitung

  • Die Teigwaren in Salzwasser kochen, wenig Kochwasser zurückbehalten.
  • Kräuterseitlinge vierteln, in der Butter kurz braten.
  • Spitzen der Artischocken wegschneiden, schälen, vierteln und in lauwarmes Zitronenwasser einlegen, dann gabelzart mit Zugabe der Zitrone kochen.
  • Spargeln rüsten, in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden, mit wenig Wasser und Butter zugedeckt ca.10 Min. auf kleinster Flamme garen.
  • Cherrytomaten halbieren. Gemüse zu den Pilzen geben und 5 Min. weiterbraten.
  • Teigwaren mit dem restlichen Kochwasser dazugeben, gut mischen, nach Bedarf salzen.
  • Mit Hinkelstein und gehacktem Majoran bestreuen.

natürli Zürioberland wünscht en Guete.

Ihr Feedback nehmen wir gerne auf regionalprodukte@zuerioberland.ch, Betreff: Rezepte, entgegen.