Werbebanner

Wichteln – die neue Art des Schenkens.

print icon mail icon
detail-image

Am Morgen kribbelt es ein wenig bevor die Bürotür aufgeht. Hat der Wichtel heute an meinem Arbeitsplatz vorbeigeschaut? Am Weihnachtsabend steigt die Spannung erneut: Wer hat sich für wen ein passendes Geschenk ausgedacht? Und ist niemand leer ausgegangen? Dem stetig steigenden Konsum entgegenzuwirken ist für viele Familien, Arbeitskollegen und Freundeskreise ein wichtiger Grund, sich über ein Wichtel-System zu beschenken.

Regionalprodukte – das perfekte Wichtel-Geschenk

Sie sind noch auf der Suche nach dem perfekten Wichtel-Geschenk und legen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte? Dann stöbern Sie durch die Geschenk-Vorschläge in verschiedenen Preiskategorien oder besuchen Sie direkt eine/n der zertifizierten ProduzentInnen. Von individualisierbaren Chellen, über feinste Räucherwaren bis hin zum selbst gemachten Käse ist alles dabei.

Geschenk-Vorschläge:

Der Wichtel, eine nordische Sagengestalt

Der Ursprung hat das Phantasiegeschöpf in den nordischen Sagen. Während der Weihnachtszeit ist es speziell die Aufgabe des Weihnachtswichtels, den Weihnachtsmann bei der Bereitstellung und Verteilung der vielen Geschenke zu unterstützen. Der Brauch des geheimen Verschenkens von kleinen Aufmerksamkeiten – offiziell «Julklapp» genannt – stammt ebenfalls aus Skandinavien. «Jul» bedeutet übersetzt das Fest der Wintersonnenwende und «klapp» klopfen. Ursprünglich ist «Julklapp» der skandinavische Brauch, nach lautem Klopfen an der Türe ein gut verpacktes Geschenk, welches mit Sprüchen und Gedichten für den Beschenkten/die Beschenkte versehen ist, in den Raum zu werfen.

«Secret Santa» und «Amigo Secreto»

Der Brauch wird auf der ganzen Welt gefeiert. So zelebrieren die US-Amerikaner beispielsweise den «Secret Santa», während das Wichteln in weiten Teilen Lateinamerikas unter «Amigo Secreto» oder «Amigo Oculto» bekannt ist. Auch die Digitalisierung hat vor dem Wichteln nicht Halt gemacht. Wer einer Gruppe von Menschen jeweils einen Wichtel zuordnen möchte, ohne selber bereits über die Paarungen Bescheid zu wissen, lässt mit dem «Wichtel-O-Mat» simpel und zufällig jeder/m einen Wichtel per E-Mail zuordnen.