Werbebanner

Rückblick Genusswoche 2019.

print icon mail icon
  • DasPure AG, Wetzikon: In der umfunktionierten Fabrikhalle im Industriegebiet von Wetzikon lud DasPure an zwei Nachmittagen ein zu einem Gaumenschmaus der Extraklasse. Patrick Marxer erzählte den BesucherInnen die Geschichte der Räucherei, die Philosophie welche dahinter steckt und präsentierte anschliessend das reichhaltige Buffet mit verschiedensten Fisch-Kreationen.
  • Fine Funghi AG, Gossau: Die Produktion von Edelpilzen ist das Spezialgebiet des Unternehmens Fine Funghi AG in Gossau. Dass Pilze nicht nur im Wald und nicht nur im Herbst wachsen, wissen viele KonsumentInnen nicht. Cécile Villiger nahm dies zum Anlass, BesucherInnen in die spannende Welt der Pilze einzuführen. Am Schluss durfte jede BesucherIn das eigene Körbchen Pilze pflücken und mitnehmen.
  • KORN.HAUS, Dussnang: Wie bereits in vergangenen Jahren wurden in der Nudelwerkstatt des KORN.HAUS in Dussnang von Hand Pasta hergestellt. In verschiedenen Formen und Geschmacksrichtungen zubereitet, haben die Kurs-BesucherInnen diese danach gleich gemeinsam zum Znacht genossen.
  • Konditorei Voland, Steg: Beim Genuss-Anlass der Konditorei Voland drehte sich alles um die fünf Sinne. Quer durch die Backstube wurden die BesucherInnen mit Hilfe der fünf Sinne geführt. Anschliessend wurde beim reichhaltigen Apéro gemeinsam geschlemmt.

Haben wir ihr Interesse geweckt, an der Genusswoche 2020 mitzumachen? Dann machen Sie sich bereits jetzt Gedanken über das mögliche Angebot oder einen Kurs. Die Ausschreibung wird im Frühjahr 2020 versendet.