Werbebanner

Schupplis Geisse-Chäsi, Hinwil.

print icon mail icon

Nach einer intensiven Planungsphase starteten Koni und Monika Schuppli im Jahre 2008 in der alten Scheune mit dem Neubau der «Geisse Chäsi».  Am 15. Juni 2009 wurde im Familienbetrieb zum ersten Mal Käse hergestellt. Es folgte langsamer, aber stetiger Wachstum in den Folgejahren, was zu einer verarbeiteten Milchmenge von 300’000 kg Milch pro Jahr führte.

Regionalität im Zentrum

Die Schupplis verarbeiten regional produzierte Ziegenmilch zu hochwertigen Spezialitäten. Wenn es die Zeit zulässt, tüfteln sie gerne an neuen Kreationen. das vielfältige Angebot reicht von verschiedensten Frisch- und  gereiften Frischkäsen, über Weich- und Raclettekäse bis hin zu Halbhartkäse. Die Spezialitäten vermarktet die «Geisse Chäsi» über die Vermarktungsorganisation natürli, welche die regionalen Spezialitäten in die Fachgeschäfte bringt.

Zertifizierte Produkte

  • Frischkäse
    Ziegenfrischkäse (Nature, Schnittlauch, Knoblauch), Ziegenrolle, Hörnli, Stromboli, Geissebartli, Geissechöpfli, Frischkäsekugeli in Olivenöl, Kuhmilch Frischkäse

  • Hobelkäse
    Bachtelperle

Verkaufsstellen

Zertifizierte Produkte seit: Februar 2020